In 3 Schritten
"Auf dem Weg zum denkenden Rechnen"

1. Das Konzept... die Handlung muss in den Kopf

Wir nehmen Dinge besser auf, wenn wir Zusammenhänge mit Handlungen und Bildern schaffen. Dies ist das grundlegende Prinzip von "Auf dem Weg zum denkenden Rechnen".

Lege die Aufgabe mit
Material

Wenn ein Kind eine Aufgabe mit Material, z.B. Zehnerstreifen und Einerplättchen legt, ist es einfacher die Zusammenhänge von Mengen zu verstehen.

Verinnerliche bildlich die Handlung

Wir verinnerlichen Dinge nachhaltiger und schneller wenn wir dies in einer Handlung vollziehen. Dieser Gedanke ist die Grundlage von "Auf dem Weg zum denkenden Rechnen".

Schaffe die Grundlage für das Rechnen im Kopf

Darauf aufbauend fällt es Kindern sehr viel leichter die so erlenten Rechenstrategien im Kopf und ohne Material nachzustellen, was letztendlich zu sicherem Kopfrechnen führt.

2. Der Test und die Aufgaben mit Videobeispielen

"Auf dem Weg zum denkenden Rechnen" beinhaltet 28 Testkarten und über hundert Aufgabenkarten, die mit den Testkarten verknüpft sind. Zu den meisten Aufgaben gibt es lehrreiche Videos aus der Praxis. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick.

Beispiel Testkarten

Im rechten Beispiel der Testkarte 21 geht es darum zu überprüfen, die Technik der Halbierung im Zahlenraum bis 100 verstanden worden ist. Wichtig ist zu verstehen wie Ihr Kind zu dem Ergebnis kommt… Wird gezählt oder gerechnet?

Kann Ihr Kind die Aufgabe ohne Probleme lösen, dann gehen Sie zur nächsten Testaufgabe über.

Kann die Testaufgaben (noch) nicht gelöst werden oder gelingt es nur über das Zählen zum Ergebnis zu kommen, muss zunächst diese Fähigkeit erlernt werden.
In den verknüpften Aufgaben Lila 14 (Halbieren von Zehnerzahlen) und Grau 18 (Halbieren zweistelliger Zahnerzahlen) kann die Technik vertieft werden.

Beispiel Aufgabenkarten

Links ist das Beispiel der Aufgabenkarte Lila 14.

Diese baut auf der oben vorgestellen Testkarte 21 auf. Falls bei der Testkarte Probleme bestanden, können diese und weitere Aufgaben vertieft geübt werden.

Weitere Aufgaben wären Lila 12 (Halbieren bis 20), Lila 13 (Halbieren am Rechenschiffchen) oder Grau 18 (Halbieren zweistelliger Zahlen bis 100).

3. Das Rechenmaterial... kaufen oder in 20 Minuten selber basteln

Auf dem Weg zum denkenden Rechnen basiert auf „der Handlung“, die in den Kopf muss. Für viele Aufgaben genügt ein einfacher Ausdruck am Drucker. Andere Aufgaben werden an hilfreichen Arbeitsmitteln durchgeführt wie z.B. dem Rechenschiffchen oder Punktestreifen. 

Kaufen

Das Material zum Legen der Aufgaben können Sie käuflich im Internet erwerben. Es handelt sich um einen Betrag zwischen 30 € und 60 €, je nachdem welche Ausführung gewählt wird.
*Ich stehe in keinerlei geschäftlichen Beziehung zu den Anbietern oder bin am Umsatz beteiligt.

Selber basteln

Da nicht jeder Geld ausgeben möchte, haben wir für einen Großteil der benötigten Materialen Bastelanleitungen erstellt. Diese können Sie mit Hausmitllen (Drucker, Karton, Klebstift und Teppichmesser) auch selber basteln.

Los gehts....

Laden Sie sich kostenlos die PDF "Auf dem Weg zum denkenden Rechnen" vom Bildungsserver Berlin, und starten bringen Sie Ihr Kind auf den Weg zum denken Rechnen.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie gerne einen Kommentar (siehe Seitenende). Ich antworte auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.